Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Kellerei Tramin

Roen Gewürztraminer passito 2022 Südtirol DOC

Roen Gewürztraminer passito 2022 Südtirol DOC

Normaler Preis CHF 32.00
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 32.00
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Grösse
37.5cl

Enthält Sulfite

Vollständige Details anzeigen

Traubensorten:

  • Gewürztraminer


Der Wein
Die Spätlese Roen präsentiert sich in goldgelben Farbtönen. Offenbart ein Kaleidoskop an Duftnoten: Rosenblätter, würzige Blüten von Lilien, Ylang Ylang, Tiaré, reife gelbe exotische Früchte, Honigmelone, Mango, Maracuja, Litschi, Zitruszesten sowie würzige Noten von getrockneten Kräutern, Ingwer, Safran, Gewürznelken, Zimt und Muskatnuss. Er ist sehr ausgeglichen zwischen Restzucker, Säure und Alkoholgehalt und lange anhaltend im Abgang.

Weingut
Die Kellerei Tramin ist eine renommierte Genossenschaft in Südtirol, die den Charme der Natur und die Schönheit der Landschaft verkörpert. Seit ihrer Gründung im Jahr 1898 hat sie sich zu einer weltweit anerkannten Institution entwickelt. Mit 160 Winzerfamilien und insgesamt 270 Hektar Weinbergen produziert die Kellerei jährlich etwa 1,9 Millionen Flaschen Wein. Die Kellerei Tramin ist stolz auf ihre genossenschaftliche Tradition und legt Wert auf Pflichtbewusstsein, Einsatz, Zuversicht und Kreativität. Der Gewürztraminer, eine Rebsorte von großer Bedeutung in Tramin, wird dort seit über tausend Jahren angebaut. Die einzigartigen Umweltbedingungen, darunter das alpin-mediterrane Mikroklima und der kalkhaltige Boden, verleihen den Gewürztraminern eine intensive Aromatik und eine belebende Säure. Die Kellerei Tramin ist stolz darauf, die typischen Eigenschaften des Gewürztraminers in verschiedenen Varianten ihres Sortiments zum Ausdruck zu bringen. Die Weinberge der Kellerei erstrecken sich über verschiedene mikroklimatische Zonen und Bodenzusammensetzungen, was zu Weinen mit einer starken Identität führt. Dank der Zusammenarbeit mit den Winzern können die Arbeiten im Weinberg individuell angepasst werden, um die beste Qualität zu gewährleisten.

Vinifikation
Die Trauben für diesen außergewöhnlichen Wein werden in der Zeit von Ende November  bis  Anfang  Dezember  gelesen und  anschließend  einer  Mazeration  unterzogen. Die darauffolgende Pressung erfolgt schonend mit 1,2 Bar Druck. Der Ausbau und die Reifung erfolgen für die Dauer eines Jahres in kleinen Eichenholzfässern (Barriques). Es folgen einige weitere Monate der Reifung in der Flasche.

Trinktemperatur
12-14° C.

Trinkreife
In den nächsten 15 Jahren.

Empfehlung
Passend zu einer süssen Nachspeise, Trockenfrüchten, reifen oder dezenten Schimmelkäsen.

Alkoholgehalt
9.5%