Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Kellerei Bozen

Pischl Rosé 2022 Weinberg Dolomiten igt

Pischl Rosé 2022 Weinberg Dolomiten igt

Normaler Preis CHF 14.70
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 14.70
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Grösse
75cl

Enthält Sulfite

Vollständige Details anzeigen

Traubensorten:

  • Lagrein
  • Pinot nero / Blauburgunder / Pinot Noir


Der Wein
Helles Rubinrot. Fruchtig nach roten Beeren (Erdbeere und Himbeere) und Kirschen duftend, blumig nach Veilchen, mit Marzipantönen. Geschmacklich elegante und mit harmonischer Fülle und frischer Säure.

Weingut
Die Kellerei Bozen ist aus einer Fusion der beiden Kellereigenossenschaften Gries und St. Magdalena hervorgegegangen. Die Geschichte der Grieser reicht bis ins Jahr 1908 zurück, als sie von 33 Weinbauern gegründet wurde. Heute besteht die Kellerei aus mehr als 220 Mitgliedern, die gemeinsam über 400 Hektar Weinberge besitzen. Die Kellerei Bozen hat sich der naturnahen Bearbeitung und nachhaltigen Bewirtschaftung ihrer Weinberge verschrieben. Die Mitglieder der Kellerei produzieren 15 Rebsorten, die zu lokalen Weinen vinifiziert werden. Die Weinlese und Produktion erfolgen schonend und mit viel Geduld. Die Spitzenweine lagern bis zu 12 Monate in Barriques und werden anschließend in der Flasche ausgereift. Die Kellerei Bozen produziert verschiedene Weine, darunter Weiß-, Rot- und Schaumweine, die aus den Rebsorten Vernatsch, Lagrein, Gewürztraminer, Chardonnay und anderen hergestellt werden.

Vinifikation
Die dunklen Rotweintrauben werden leicht angepresst, anschließend wird der Most in Edelstahlfässern vergoren.

Trinktemperatur
10-12° C.

Trinkreife
In den nächsten 2-4 Jahren.

Empfehlung
Passend als Aperitif, zu kalten Vorspeisen wie Rindstartar und Carpaccio, Nudelgerichten, Pizza, weißem Fleisch und vegetarischen Gerichten.

Alkoholgehalt
12.5%