Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Kellerei Kaltern

Müller Thurgau 2022 Südtirol DOC

Müller Thurgau 2022 Südtirol DOC

Normaler Preis CHF 14.50
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 14.50
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Grösse
75cl

Enthält Sulfite

Vollständige Details anzeigen

Traubensorten:

  • Riesling-Silvaner / Müller-Thurgau / Rivaner


Der Wein
Leuchtendes Gelbgrün. Aromatisch nach Pfirsich, Muskat, Holunder. Saftig, rund und ausgewogen; aromatisch im Abgang.

Weingut
Die Kellerei Kaltern in Südtirol hat eine lange Geschichte, die bis weit ins 20. Jahrhundert zurückreicht und von der Gründung von fünf verschiedenen Kellereien erzählt. Heute ist sie eine wichtige Kellereigenossenschaft mit 650 Mitgliedern und 450 Hektar Weinbaufläche und produziert die fünf Leitsorten Kalterersee (Vernatsch), Weißburgunder, Sauvignon, Cabernet Sauvignon und Goldmuskateller. Die Kellerei Kaltern setzt auf vereinte Kräfte, um konsequente Qualität zu liefern. Sie ist auch als erster Weinproduzent Italiens und als erster Genossenschaftsbetrieb mit der Nachhaltigkeitszertifizierung von FAIR'N GREEN ausgezeichnet, da sie 1.100 Weinberge nachhaltig bearbeitet, einige davon organisch oder biodynamisch und ohne Herbizide. Die Kellerei hat auch einen Entwicklungsplan erstellt, der Analysen wie Ökobilanz und CO2-Fußabdruck beinhaltet. Kaltern selbst ist bekannt als das beliebteste und bekannteste Weindorf Südtirols und hat ein reizvolles Terroir, das von einem milden Klima und vielseitigen Böden geprägt ist und sich vom Kalterer See bis nach Altenburg erstreckt.

Vinifikation
Rebeln der reifen, gesunden Trauben, Abpressen, natürliche Mostklärung, Gärung bei kontrollierter Temperatur von 16° C, 3-monatige Lagerung auf der Feinhefe im Edelstahl.

Trinktemperatur
10-12° C.

Trinkreife
In den nächsten 2 Jahren.

Empfehlung
Passend als Aperitifwein, zu leichten Vorspeisen, gekochtem und gebratenem Fisch.

Alkoholgehalt
12.5%