Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Tenuta Agricola Pesolillo

Montepulciano d’Abruzzo Riserva 2019 DOC

Montepulciano d’Abruzzo Riserva 2019 DOC

Normaler Preis CHF 26.80
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 26.80
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Grösse
75cl

Enthält Sulfite

Vollständige Details anzeigen

Traubensorten:

  • Montepulciano


Der Wein
Dunkelrote Farbe mit leicht granatrotem Edelsteinreflexion. Der Wein drückt in der Nase eine Reihe von Aromen aus, die an sehr reife rote Früchte (Pflaume, Blaubeere, schwarze Johannisbeere) erinnern, umgeben von mediterranen Gewürzen (Zimt und Nelken) und einem Hauch von Tabak, Mandel und Vanille aus der Reifung im Holz.

Weingut
Tenuta Agricola Pesolillo wurde 1961 gegründet, als Großvater Domenico, ein bescheidener, fleißiger Mann, der seit Generationen Landwirt war, das Weinbaupotenzial der wunderschönen Gegend „Colle Rotondo“ am Rande der antiken Stadt Chieti erkannte.
versteckt auf den sanften Hügeln, an der Adriaküste.
Mit großer Hingabe und Leidenschaft gründete er die Weinberge von Montepulciano und dann von Pecorino, die heute insgesamt 12 Hektar ausmachen, und konnte es sich nicht verkneifen, in deren Nähe eine ganze Reihe von Olivenhainen anzubauen.
Die Lage des Weinguts (200 m über dem Meeresspiegel) und das Gebiet, auf dem sich die Weinberge erstrecken, garantieren den Reben ein Mikroklima mit starken thermischen Veränderungen, einer angenehmen Meeresbrise und einer optimalen Sonneneinstrahlung, die eine hervorragende Reifung der Trauben begünstigt. eine natürliche Gesundheit der Trauben und die Bildung von Aromen und Düften, die eine
Ausdruck des Umweltkontextes, der natürlicherweise für den Anbau der Rebe geeignet ist.

Vinifikation
Nach dem „Entrappen“ und Zerkleinern werden die Trauben 15 bis 18 Tage lang bei kontrollierter Temperatur zwischen 27 und 29 °C mit wiederholtem Umpumpen und „Entleeren“ vergoren. Anschließend reift der Wein nach der spontanen malolaktischen Gärung für 12 bis 14 Monate in französischen Holzbehältern (Barriques und Tonneaux).
Der lange Reife- und Alterungsprozess in edlem Eichenholz verbindet die reichen Aromen von Montepulciano mit den zarten Noten von französischem Holz in einer Harmonie, die die Einzigartigkeit der Region Abruzzen hervorhebt.

Trinktemperatur
16-18° C.

Trinkreife
In den nächsten 3 Jahren.

Empfehlung
Perfekt zu reichhaltigen Nudelgerichten mit Wild, gegrilltem rotem Fleisch, gebackenem Fleisch und reifem Käse.

Alkoholgehalt
14%